Mein Service für die Werbeagentur oder die Marketingabteilung: Management der Druckvorstufe

Das Layout ist vom Kunden abgesegnet, aber aus irgendeinem alltäglichen Grund kann die Reinzeichnung nicht zur Druckerei? Axel Jenner übernehmen Sie! Sämtliche Desk Top Publishing (DTP) Arbeiten (Satzarbeiten, Reinzeichnung von Vektorgrafiken oder Pixeldaten) übernehme ich – unabhängig vom Status der Layoutdateien – vom groben Entwurf bis zur „neuen-finalen-finalversion-print-vers.03“. Alle Daten mache ich fertig für die Druckerei (Onlinedruckerei oder lokale Druckerei):

  • Fontmanagement (Schriften)
  • Farbmanagement – insbesondere bei Sonderfarben
  • Prüfung aller Bilddaten (Protokoll der Bildprüfung über die Druckfähigkeit)
  • Reinzeichnung für Print (Broschüre, Verpackung, Anzeige, Werbemittel, …)
  • Übergreifendes Fachwissen und entsprechende Beratung (z.B. zu Außenwerbung, Offsetdruck oder Folienplott)
  • Archivierung Ihrer Druckdaten (auf Wunsch mit Online-Zugriff)

Ihre Daten bearbeite ich wahlweise vor Ort auf Ihrem System (Mac OS X und Anfahrt bis 30 km, weitere Strecken nach Absprache) oder hier im Büro für Gestaltung. In beiden Fällen garantiere ich, dass Ihre Daten vertraulich und nach dem gebotenen Nutzungs- und Datenschutzrecht von mir verarbeitet werden. Außerdem sichere ich Ihnen jetzt schon ein kurzfristiges, gewissenhaftes und pünktliches Ergebnis zu.

Nennt mich Haarspalter, aber Pixelmonteur triffts besser!

Nach der Reinzeichnung und der Erstellung der Druckdaten steht eine eventuelle die Druckabnahme an. Auch hier stehe ich Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite, bzw. wickle das auch gerne in Ihrem Namen alleine in der Druckerei ab. Sie möchten Ihr Projekt in einer Onlinedruckerei drucken lassen? Das ist auch gar kein Problem. Hier erstelle ich Ihnen nach den Dateivorgaben der Onlinedruckerei die korrekte Druckdatei und sende Sie entweder Ihnen zu oder sende diese in Ihrem Auftrag in Ihre gewünschte (Online)Druckerei. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie ein Riesenbanner oder eine Visitenkarte produzieren lassen möchten. Wenn Sie den Service im Prepress buchen möchten, geht’s hier zum KONTAKT. Freue mich über Ihre Anfrage!

Mit der Betrachtung durch einen Fadenzähler (oberes Bild) erkennt man den Druckfehler (unteres Bild) sehr leicht. Der Druck wird so nicht freigegeben.

Das untere Bild zeigt eine Beanstandung, die während der Druckabnahme aufgefallen ist: Die Farben Magenta und Cyan stehen nicht exakt übereinander. Durch dieses Passerproblem (Verschiebung der beiden Farben) erscheint das Schriftbild beim Lesen sehr unscharf.

Druckabnahme vor Ort von folgenden Projekten